Praxisablauf

 
  • Terminplanung
  • Labor
  • Telefonsprechstunde
  • Hausbesuche
  • Versichertenkarte
  • Urlaub
 
MVZ Recklinghausen

Terminplanung

Oft werden zu lange Wartezeiten bei Ärzten beklagt.

Daher arbeiten wir mit einem Terminsystem, d.h. Sie müssen sich anmelden und den Grund ihres Kommens unserem qualifizierten Praxispersonal mitteilen. Im Anschluss erhalten Sie einen Behandlungstermin.

Wir werden uns sehr bemühen diesen einzuhalten. Doch leider gibt es keine Regel ohne Ausnahme und so ist selbstverständlich, dass absolut dringende Notfälle bevorzugt werden.


Wir führen Termingebunden durch:
  • Sprechstunde (Gespräch und Untersuchungen etc.)

  • EKG

  • DMP (Betreuung chronisch Erkrankung für Diabetes Typ II, KHK, Asthma bronchiale, COPD, Brustkrebs

  • Ultraschalluntersuchungen

  • Ultraschall Screening auf Aneurysmen der Bauchaorta
  • Lungenfunktionsprüfung

  • Gesundheitsuntersuchungen

  • Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer

  • Hautkrebsscreening

  • Impfungen

  • Labordiagnostik

  • Geriatrische Basis Accecment

  • Krebsvorsorge für Frauen
  • DMP Brustkrebs
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • Ultraschalldiagnostik
  • Kardiotokographie (CTG)
  • Empfängnisregelung
  • Impfberatung/Impfungen
  • Tumornachsorge
  • Hormonlabor (Individuelle Gesundheitsleistung IGel)
 

Labor

Auch zur Blutentnahme ist eine Terminvergabe notwendig, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.


Die Blutentnahmen werden an folgenden Tagen durchgeführt:

Montag von 8:00 - 11:00

Dienstag von 8:00 - 11:00

Mittwoch von 8:00 - 11:00

Donnerstag von 8:00 - 11:00

Freitag von 8:00 - 11:00


Bitte kommen Sie nüchtern, also 12 Stunden vorher weder essen und/oder trinken. Die Ergebnisse liegen meist am nächsten Mittag vor.


Diese Untersuchungen werden nur ab 15:00 Uhr angeboten:
Blutzuckeruntersuchungen und Quickuntersuchungen können direkt bei uns in der Praxis durchgeführt werden.

Urin:
Wenn nichts anderes vereinbart, bitten wir um Abgabe einer Portion des ersten Morgenurins als Mittelstrahlurin. Gefäß bitte mit Ihrem Namen beschriften.
 

Telefonsprechstunde

Telefonische Rezept- und überweisungswünsche nehmen die Medizinischen Fachangestellten während der Sprechstunde entgegen.

 

Befundmitteilungen können nur persönlich mit ihrem behandelnden Arzt besprochen werden. Hierzu bitten wir Sie, unseren Mitarbeiterinnen mitzuteilen, wann und unter welcher Telefonnummer wir Sie erreichen können.

 

Dieser Rückruf erfolgt sobald wie möglich, um Störungen im Sprechstundenablauf zu vermeiden, aber in jedem Fall am selben Tag.

 

Hausbesuche

Wenn Sie uns brauchen, sind wir da!

Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Praxis aufzusuchen, kommen wir als ihre Hausärzte gerne zu Ihnen.

 

Der Wunsch nach einem Hausbesuch sollte jedoch begründet sein, sprechen Sie mit uns über die Notwendigkeit eines Hausbesuches.

 

Bei nicht dringlichen Erkrankungen bestellen Sie den Besuch bitte rechtzeitig am Vormittag.

 

Bei Notfällen jeder Zeit, jedoch so früh wie möglich.

 

Versichertenkarte

Nach den gesetzlichen Bestimmungen muss die Krankenversicherungskarte beim Erstkontrakt in einem Quartal und bei jedem weiteren Arztbesuch mitgeführt werden.
 

Urlaub

Zurzeit befindet sich niemand im Urlaub
 
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.